Inhaltsverzeichnis


Rückschlagventile

Aufgabe der Rückschlagventile ist es, ein Rückströmen des Mediums zu verhindern. Je nach Anwendung ist dabei eine hohe Dichtheit gefordert.

So es sich mit allen Anforderungen der Anwendungen in Einklang bringen läßt, werden unsere Rückschlagventile auf eine Leckage von < 1 Blasen / Min. ab Null Rückdruck unabhängig des spezifizierten Öffnungsdruckes geprüft.

In der Auslegung ist zu beachten, daß ein zu hoher Öffnungsdruck und/oder eine zu große Auslegung zu Flattern des Ventiles und damit zu Druckschlägen im System sowie zu vorzeitigem Verschleiß des Ventils und anderer Komponenten führt.

Unser Lieferprogramm umfaßt inzwischen eine reiche Auswahl an Sonderlösungen, z.T. auch ohne Feder, um den jeweiligen Anforderungen gerecht zu werden. Materialien wie PVDF, PEEK, Hastelloy oder Inconel können im Rahmen ihrer mech. Eigenschaften verarbeitet werden.


Verfügbare Rückschlagventile

Sie können sich entweder eine Onlineversion der Datenblätter ansehen, indem sie auf den entsprechenden Link klicken oder Sie können sich das Datenblatt im PDF-Format auf Ihren Computer herunterladen, indem Sie auf das kleine PDF-icon klicken.

C

Datenblatt


Nachfrage

Sie können weitere Informationen beantragen, indem Sie das nachfolgende Formular ausfüllen und abschicken.

Was wir wissen sollten:

Systemdruck: Vordruck:
gewünschter Regelbereich: Temperatur:
Medium: Durchfluß:
Anwendung:

Zu Ihrer Person:

Firma:
Ansprechpartner:
Straße:
Ort:
Land:
eMail:
 


[ Rückschlagventile | Überdruckventile | Druckminderer | Überströmventile | Sonderventile | Filter ]

[ Startseite | Produkte ]